Presse

Gault & Millau Weinguide Deutschland 2020

Bewertung 2020: 3 rote Trauben

Vinum Weinguide Deutschland 2020

Bewertung 2020: 3 Sterne

Lagen-Cup Weiss 2019

2017er Weissburgunder

Bewertung: 90 Punkte/4 Sterne

Lagen-Cup Weiss 2019

2017er Grauburgunder

Bewertung: 89 Punkte/3 Sterne

Meiningers Rotweinpreis 2019

2015er Spätburgunder pur Ihringen Winklen

Bewertung: 87 Punkte

Der Feinschmecker 2018/19

Die besten Winzer & Weine

„Die klare Handschrift dieses Weinguts überzeugt uns.
Eine schöne Balance aus Alkohol und Frucht und eine anregende Frische.
Die Ortsweine sind ein perfekter Einstieg, die Lagenweine komplexer.“

Bewertung 2017/18: FFFF

Vinum Weinguide Deutschland 2019

Bewertung 2019: 3 Sterne

Gault & Millau Weinguide Deutschland 2019

Bewertung 2019: 3 rote Trauben

Gault & Millau Weinguide Deutschland 2018

“Mit weniger als einem Hektar haben Horst und Petra Konstanzer 1983 als Nebenerwerbswinzer angefangen. In 35 Jahren ist ihr Weingut auf beachtliche zehn Hektar gewachsen, von denen mehr als drei Viertel ökologisch bewirtschaftet werden. „Die Natur bestimmt unsere Gedanken und Arbeitsweise im Weinberg. Jeder Jahrgang bringt eine andere Vegetation und einen anderen Witterungsverlauf“, erklärt Horst Konstanzer. „Diese Herausforderung ist jedes Jahr der neue Anreiz für mich, einen jahrgangstypischen Wein aus den einzelnen Weinbergen zu erzeugen. Vom Rebschnitt bis zur Ernte immer an den Wein denken. Darum geht es. Zudem ist es uns eine Herzensangelegenheit die Natur als größtes Gut auch für die nächsten Generationen zu erhalten.“ Die Konstanzers fokussieren sich auf klassische Burgundersorten, dazu kommt noch der Silvaner, der in Ihringen eine lange Tradition hat. Stattliche 50 Jahre alt sind die Silvanerreben der Konstanzers, entsprechend ausdrucksstark die von ihnen gekelterte Spätlese. Das Sortiment ist ausnahmslos trocken ausgebaut und besteht aus unaufgeregten, dabei expressiven Weinen. Geradezu überwältigend ist die Vielfalt der Spätburgunder. „Wir arbeiten mit einer sehr schonenden Traubenverarbeitung im Keller, zum Teil mit Spontangärung, dazu mit langer Hefelagerung, damit unsere Weine mit genügend Zeit optimal reifen", sagt Horst Konstanzer. „Wenn wir bei einer Weinprobe dann auch die Genießer begeistern können, ist alles perfekt.““

Bewertung 2018: 3 rote Trauben

Der Feinschmecker 2017/18

Die besten Winzer & Weine

„Zu großer Form läuft Horst Konstanzer insbesondere bei den Großen Lagen auf –
hier probierten wir den Weißburgunder, aber auch den Grauburgunder mit Genuss.
Auch die ausbalancierten Spätburgunder vom Winklerberg sind wieder mal
ausnehmend gut geraten.“

Bewertung 2017/18: FFFF

1 / 3

Please reload